Kinderwetter - Den Kindern das Wetter erklären.

 

Ein paar Wetterregeln / Bauernregeln

Die Bauern, Förster, Seeleute und Schäfer wissen sehr viel über das Wetter, denn sie beobachten den Himmel, Wolken und Wind, aus diesem Grund können sie Wetterveränderungen einschätzen. Die Bauern haben in den ganzen Jahren sehr viele Erfahrungen gesammelt, welche wir heutzutage als Bauernregeln können. Es gibt sogar manche dieser Vorhersagen die zuverlässig sind.

Ein paar Regeln…

  • Wenn es sehr stark windet, stellen sich die Kühe und Pferde auf der Weide mit ihrem Hinterteil in die Windrichtung
  • oder die Löwenzahnblütten öffnen sich nur bei schönem Wetter
  • Morgenrot – schlecht Wetter droht
  • Abendrot – morgen gibt es schönes Wetter

wenn es am Siebenschläfertag regnet, soll es sieben Wochen lang wechselhaft sein und immer wieder regnen