Kinderwetter - Den Kindern das Wetter erklären

 

Kinderwetter - Woher kommt der Schnee?
© Pixabay_black-1294075

Woher kommt der Schnee?

Es schneit! Es schneit! Kommt alle aus dem Haus!

Die Welt, die Welt sieht wie gepudert aus.

Wer von euch kennt dieses Kinderlied nicht?

Dabei stellt sich die Frage woher kommt der Schnee?

Der Schnee entwickelt sich in den Wolken, wenn es im Winter sehr kalt ist. Die viele kleine Wassertropfen die sich in der Wolke befinden, gefrieren zu Eiskristallen, weil es zu kalt ist. Aus den Kristallen werden kleine und große Schneeflocken, die zum Boden schweben.

Wenn die Luft auf der Erde beim Gefrierpunkt oder darunter ist, bekommen wir Schnee und die Kinder können wenn der Schnee ausreicht Schlittenfahren gehen, Schneeengel oder eine Schneeballschlacht machen, oder Iglu bauen. Wenn die Luft wärmer wird, kommen die Schneeflocken dann wieder als Regentropfen an.