Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH Tuttlingen Seit 1. September 2004 gibt es mit der Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH erstmals eine gemeinsame Tourismusorganisation für den gesamten Landkreis Tuttlingen. Neben dem Landkreis Tuttlingen als Hauptgesellschafter traten zunächst 28 (von 35) Städten und Gemeinden im Landkreis Tuttlingen sowie 44 Gastronomie- und Übernachtungsbetriebe im Landkreis und die Hirschbrauerei Wurmlingen als Gesellschafter bei der Gründung bei.

  • Forstarbeiten am Donauradweg
    am 15. Juni 2018 um 0:00

    Die Hohenzollerische Forstverwaltung teilt mit, dass in dieser Zeit (von etwa 19./20. Juni bis ca. 29. Juni) werktags in ihren Waldgebieten entlang des Donauradweges Baumfällarbeiten vorgenommen werden müssen. Der Radweg wird dabei kurzzeitig vom Forstpersonal gesperrt. Radler auf dem Donauradweg müssen dann kurz anhalten und warten. Forstpersonal regelt den Radverkehr. Der Radweg ist dann allerdings wieder passierbar. Betroffen sind im Bereich Beuron-St. Maurus auf einer kurzen Passage auch die Wanderwege, vor allem der DonauWellen-Premiumweg "Eichfelsen-Panorama" (kurz vor der Donauquerung) und der Qualitätsweg "Donau-Zollernalb-Weg". Wir bitten um Beachtung und um Ihr Verständnis!   &nbs […]

  • Bier- und Backtag im Freilichtmuseum
    am 11. Juni 2018 um 0:00

    Großer Aktionstag im DonauBierland Das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck feiert wird in diesem Jahr 30 Jahre alt! Im Juni 1988 wurde das regionale Museumsdorf eröffnet, und zwar mit einem großen Festzug. Dies ist Anlass, den jährlichen Biertag im Museum ebenfalls mit einem historischen Festzug aus der Ortsmitte von Neuhausen ob Eck ins Museumsdorf zu umrahmen. Viele Vereine und Gruppen aus der Gemeinde wirken mit. Der Startschuss erfolgt es um 11 Uhr. Backen und Brauen ist das Thema des Aktionstages. Dieser Aktionstag ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Hirschbrauerei Wurmlingen und der Donaubergland GmbH im DonauBierland Wie immer im Freilichtmuseum gibt es dazu viele Vorführungen, Mitmachaktionen und bei diesem Thema natürlich auch "Probierstationen" an den Ständen der heimischen Brauereien.Erfahren Sie alles über die Geschichte und das Handwerk der Bierherstellung. Vor allem aber, probieren Sie! Der Eintritt ist bis 12 Uhr frei. Ab 17 Uhr wird im Biergarten der Museumsgaststätte "Ochsen" das WM-Spiel Deutschland - Mexiko übertragen. Sie verpassen also nichts. Bereits am Vorabend, am Samstag, 16. Juni findet um 20 Uhr in der Museumsgaststätte "Ochsen" ein Bier-Seminar mit der Hirschbrauerei Wurmlingen statt. Mehr zum Bier- und Backtag im Museum Mehr zum DonauBierland &nbs […]

  • Der Wanderbus kommt
    am 25. Mai 2018 um 0:00

    Am Sonntag, 3. Juni startet erstmals der Donaubergland-Wanderbus. An allen Sonn- und Feiertagen bis Ende Oktober bringt die neue Linie 44 im Verkehrsverbund TUTicket Wanderer und Ausflügler an ausgewählte Plätze, an die man ansonsten nicht direkt mit dem ÖPNV hin- oder zurückkommt,z. B. Rußberg, Risiberg, Klippeneck und mehr. Damit sind an Sonn- und Feiertagen alle Qualitäts- und Premiumwege mit dem Öffentlichen Nahverkehr erreichbar. Steigen Sie ein! Alle Infos zum Donaubergland-Wanderbus   Mehr zum Nahverkehr im Landkreis Tuttlingen: TUTicket.d […]

  • Jägerhaussteg wieder passierbar
    am 8. Mai 2018 um 0:00

    Aufgrund des Hochwassers und der immensen Menge an  angeschwemmtem  Treibgut war der Jägerhaus-Steg in den letzten Wochen leider unpassierbar. Jetzt ist er repariert und frei zugänglich. Damit ist auch unsere DonauWelle "Donaufelsen-Tour", wieder als ganze Runde begehbar. Wanderinnen und Wanderer können die Donau damit zwischen Schloss Bronnen / Jägerhaus und Knopfmacherfelsen / Fridingen wieder ungehindert überqueren. Bei entsprechendem Wasserstand kommt man an der Furt auch über die Trittsteine von einem Ufer zum anderen. Mehr zum Wandern im Donaubergland Mehr zu den DonauWellen &nbs […]

  • Eröffnung der Wandersaison
    am 20. April 2018 um 0:00

    Der Maifeiertag ist traditionell ein Tag für Ausflüge in die Natur und für Wanderungen. Alljährlich veranstalten Ortsgruppen des Schwäbischen Albvereins im Heuberg-Baar-Gau an diesem Tag geführte Wanderungen und Maifeiern.   Geführte Wanderungen und mehr Geführte Wanderungen Es gibt eine Reihe von geführten Wanderungen an diesem Tag, vor allem von erfahrenen Wanderführerinnen und Wanderführern, auch des Schwäbischen Albvereins. Zahlreiche Hütten des Albvereins und Vereinsheime sind geöffnet. Eine Reihe von Gaststätten an den Wanderwegen bietet einen speziellen und individuellen "DonauWellen-Wanderteller" an diesem Tag. Außerdem startet der Naturpark-Express an diesem Wochenende in die neue Saison. Also, warum nicht einmal eine Wanderung oder Radtour mit einer Fahrt mit dem Naturpark-Express verbinden und das Auto stehen lassen? Hier das gesamte Programm zum Download: Download   Geführte Wanderungen Wenn Sie Lust haben, mal bei einer geführten Wanderung dabei zu sein, an diesem Tag gibt es mehrere Möglichkeiten: 9:30 Uhr Klaus Butschle/Schwäbischer Albverein Trossingen: Wanderung zum Hohenlupfen (zum "Lupfen-Fest") Start am Gaugersee-Parkplatz; Streckenlänge: ca. 6,5 km (plus zurück); Dauer beliebig. 10:00 Uhr: Walter Knittel (Donaubergland): Wanderung auf dem DonauWellen-Premiumweg "Klippeneck-Steig"; Start am Wanderparkplatz "Wassertretanlage" oberhalb von Denkingen (Ortsausgang Richtung Klippeneck); Streckenlänge: 9,8 km; Dauer: ca. 4,5 Std. 10:00 Uhr: Martin Marquardt/Albverein Reichenbach: Wanderung von Reichenbach über Bärenthal-Gnadenweiler und das Irndorf Hardt nach Nusplingen und zurück nach Reichenbach; Start in der Ortsmitte in Reichenbach am Heuberg (beim Backhaus); Streckenlänge: ca. 18 km; Dauer ca. 5 Std. (+ Schlusseinkehr in Nusplingen) 13:00 Uhr: Franz Dreyer: Wanderung zum ehemaligen Kloster Amtenhausen bei Immendingen; Start an der Bushaltestelle im Ortsteil Zimmern bei Immendingen (Parkmöglichkeit in der Adamsgasse nebenan; Dauer: ca. 1,5 Std. Kommen Sie einfach zur angegebenen an einen der Startpunkte dazu; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (Weitere Infos im Programm-Flyer)   Einkehren am Wandertag Diese Ausflugslokale im Donaubergland beteiligen sich am Aktionstag mit dem "DonauWellen-Wanderteller" (zu einer schönen Wanderung gehört einfach auch eine Einkehr, nicht wahr?) Landgasthaus Waldeck Risiberg 78589 Dürbheim, Risiberg 8 (an der DonauWelle Kraftstein-Runde) Gasthaus Rose Rußberg 78604 Rietheim-Weilheim, Rußberg 39 (an der DonauWelle Kraftstein-Runde) Hotel Berghaus Knopfmacher 78567 Fridingen, Knopfmacherfelsen 1 (an der DonauWelle Donaufelsen-Tour) Hotel-Gastho Sonne78567 Fridingen, Bahnhofstraße 22(bei der DonauWelle Donaufelsen-Tour; am Donauberglandweg) Gasthaus - Pension Jägerhaus78567 Fridingen, Jägerhaus 7(an der DonauWelle Donaufelsen-Tour; am Donauberglandweg) Landgasthof Lippachmühle 78601 Mahlstetten, Im Lippachtal 6 (am Donauberglandweg) Gaststätte am Minigolf Hausen 88631 Beuron-Hausen im Tal Kreenheinstetter Str.10 (am  Donau-Zollernalb-Weg und nahe an der DonauWelle Eichfelsen-Panorama)     Geöffnete Hütten Diese Hütten und Vereinsheime an Wanderwegen haben am 1. Mai geöffnet. Sie können sich unterwegs also auch hier stärken. Albvereinshütte an der Kolbinger Höhle Hütte am Turm, Deilingen Albvereinshütte Durchhausen Josef-Albrecht-Hütte Wehingen Albvereins- und Skihütte Neuhausen ob Eck Skihütte Fridingen Hütte auf dem Lemberg - Schwäbischer Albverein Gosheim   Das Wander-Testcenter ist geöffnet Unser "Best of Wandern"-Testcenter im Talhof-Donautal in Beuron-Langenbrunn hat ab 11 Uhr an diesem Tag geöffnet. Dort können Wandergäste kostenlos Wanderausrüstung der "Best of Wandern"- Partnerfirmen ausleihen und testen. Mehr zu "Best of Wandern" im Donaubergland   Qualitäts- und Premiumwege wieder begehbar An diesem Tag eröffnen wir offiziell auch wieder unsere Qualitäts- und Premiumwege im Donaubergland wieder nach der Winterpause unter dem Motto "Der Berg ruft"  - die fünf "DonauWellen"-Premiumwege sowie die drei Qualitätswege in der Region, den Donauberglandweg, den Donau-Zollernalb-Weg und den Albsteig/HW 1. Mehr dazu     &nbs […]