Southside News Immer aktuelle news per Southside RSS Feed!! Jetzt abonnieren!!!

  • Neues Merch: Die Racoon-Collection!
    am 18. Juni 2019 um 14:53

    Falls ihr schon schon mal in die Racoon-Collection des #southside19-Merchs reinkieken wollt, dann nur zu: www.brvd.de/SouthsideFestivalWenn du wie der Waschbär sein willst, dann SEI der Waschbär! […]

  • Pack das Radio ein!
    am 17. Juni 2019 um 17:44

    Freunde - packt das Radio ein! Echt jetzt! in einem Radius von 15 km um das Festival ist Beck's Camp FM auf 91.4 MHz euer Draht zum Festival. 24 Stunden am Tag für euch da! Aktionen, Infos und jede Menge erstklassige Smash Hits erwarten euch! […]

  • Tipps zur Anreise
    am 17. Juni 2019 um 15:58

    AAAAAAAH, wo ist nochmal der Campingstuhl? Wem habe ich neulich meinen Schlafsack geliehen? Und WO MUSS ICH HIN?? Keep calm and read our newsletter – fehlendes Equipment bekommt ihr im Zweifel auch noch vor Ort im ALDI SÜD Festivalsupermarkt und alle Infos zur Anreise plus die wichtigsten Tipps gibt's jetzt hier!Raus: Sam FenderErstmal gibt es einen kleinen Wermutstropfen, den wir euch verabreichen müssen: Sam Fender wird aus Gesundheitsgründen seinen Gig auf dem Southside nicht spielen können. Sammy, wir wünschen dir alles Gute und hoffen, du kommst bald wieder auf die Beine! Rein: ShameDie lautesten und wütendsten Jungrocker, die England gerade zu bieten hat. Wie der Name vermuten lässt, geht es inhaltlich vor allem darum die aktuellen politischen und sozialen Umstände anzuprangern. Die Wut und Unsicherheit von fünf Anfang-Zwanzig-Jährigen trifft auf eine doch schon sehr beeindruckende Weitsicht. Und als wäre das nicht genug, sind sie dazu noch eine der aufregendsten Live-Bands, die gerade ihr Unwesen in europäischen Punkschuppen treibt. Anreise mit der BahnKein Bock auf Stau? Die Anreise mit der Bahn ist innerhalb Baden-Württembergs und in Teilen Bayerns in deinem Ticket inbegriffen und daher kostenfrei! Benutze einfach zwischen Donnerstag und Montag dein Festivalticket oder Bändchen als Fahrkarte und reise entspannt an. Innerhalb Baden-Württembergs ist sogar der ÖPNV inbegriffen. So kommst du ganz einfach von Haustür zu Haustür und tust nebenbei sogar noch was für unsere Umwelt! Weitere Infos >>Anfahrt mit dem AutoDiejenigen von euch, die mit dem Auto anreisen, sollten sich vorab auf der Website die Anfahrtsempfehlungen durchlesen. Das Southside ist weiträumig ausgeschildert und es stehen viele Helfer bereit, um euch schnell und sicher auf das Gelände zu lotsen. Bitte leistet den Einweisern folge, damit wir Verkehrsstaus so gut es geht vermeiden können. Sobald ihr die Festivalbeschilderung seht, schaltet das Navi aus und folgt den Anweisungen. Wir empfehlen Euch auf der Autofahrt bei Beck´s CampFM über 91,4 MHz reinzuschalten (im Umkreis von 15km zu empfangen), denn auch dort versorgen wir euch nicht nur mit exzellenter Musik, sondern auch mit den neuesten Verkehrsentwicklungen. Zum Bringen und Abholen bitte der Beschilderung folgen, um zu dem dafür zur Verfügung stehenden Platz zu gelangen. Weitere Anfahrtstipps findet ihr hier:Anfahrt mit dem Auto >>Southside DrivecardWo kommt ihr her? Wo wollt ihr hin (blöde Frage)? Auf wen freut ihr euch am meisten? Alles Fragen, die ihr nun schon auf der Autobahn beantworten könnt - mit der Southside Drivecard! Download >>Bring dein Radio mit! Radio mitbringen und 15 km vor dem Festival anschalten. Beck’s Camp FM auf 91.4MHz ist Euer Draht zum Festival. 24 Stunden am Tag für euch da!Zum Stream >>ÖffnungszeitenGanz einfach: Donnerstag, 9 Uhr öffnet der Parkplatz Donnerstag, 11 Uhr öffnet der CampingplatzUm schnell euer Bändchen zu bekommen, nutzt bitte die Fast Lane. Falls Ihr euch fragt, ob Ihr auch Mittwoch schon anreisen könnt: ganz klar NEIN!Alle weiteren Öffnungszeiten findet ihr in der App oder auf unserer Website. Öffnungszeiten >>TaschenregelungLiebe Freunde, bei der Taschenregelung bleibt fast alles wie im vergangenen Jahr. Alles darüber könnt ihr hier in den FAQ nachlesen. Zu den FAQ >>Beck's Pre-Order: Last Call!Achtung, liebe Gerstenkaltschalen-Freunde: morgen Nacht, also am Dienstag um 23:59 Uhr schließen wir die Beck's Pre-Order! Deshalb lieber noch schnell ein paar Trays bestellen:Zur Pre-Order >>Zieh dir die App!Das Ding ist wie immer euer Organisations-Wunderwerk wenn es darum geht, euer Festivalerlebnis amtlich zu planen. Alle Acts auf einen Blick, aktuelle News, personalisierbarer Timetable, Sonderaktionen, Deezer-Playlist, das ALDI SÜD-Sortiment – hier ist alles drin! Nur feiern müsst ihr noch selber.Die App gibt's, wie immer, für Android und iOS und kost' nix!App Download >>Infopoint & Betreuungs-HotlineFalls ihr Orientierung braucht, eine Frage habt oder einfach mal ne Runde quatschen wollt, steht der Infopoint zwischen 10 und 24 Uhr für euch bereit.Außerdem gibt es eine Nummer gegen Kummer, die Southside Betreuungshotline. Unter 0800 555 2014 könnt ihr euch bei Problemen, (ernsthaften) Wünschen und Fragen telefonisch an unser Team vor Ort wenden – hier werden Sie geholfen! Auch eure Eltern können sich hier 24 Stunden am Tag mit Fragen an uns wenden.Ist dein WoMo straßentauglich?An dieser Stelle eine besondere Warnung an Gäste mit sogenannten „bauartveränderten Fahrzeugen“: eure modifizierten Wagen ziehen oftmals nicht nur einen großen Stau nach sich – die Veränderungen können auch versicherungsrechtliche, führerscheinrechtliche, zulassungsrechtliche oder steuerrechtliche Auswirkungen haben. Bedeutet konkret: ist euer Vehikel nicht für den Straßenverkehr zugelassen, kommt ihr gar nicht erst zum Gelände, da die Polizei euch abfängt und stilllegt. Geht also bitte sicher, dass alle nötigen Zulassungen da sind, dann wird das eine entspannte An-und Abreise.Bitte beachtet auch die neue Zuführung zum Gelände für Wohnmobilisten und Grüner Wohnen Gäste! Ihr werdet ab Tuttlingen separat gelenkt über Nendingen und Mühlheim a.d.D.. So gelangt ihr am schnellsten zu euren Flächen und vermeidet Stau. Auch aus Osten (Meßkirch) werden die Grüner-Wohnen-Besucher und die Wohnmobilisten ab Worndorf separat gelenkt. Bitte beachtet die Beschilderung und folgt dieser, so dass ihr möglichst staufrei zum Gelände kommt. […]

  • Plastik raus!
    am 11. Juni 2019 um 17:29

    Da wir alle unser Southside Festival lieben und wollen, dass wir alle auch langfristig etwas davon haben - genau wie unseren Planeten Erde an sich - sind wir stets dabei Projekte zu erarbeiten, die den ökologischen Fußabdruck des Festivals verringern. Stichwort: Grün Rockt!Hierzu gibt es schon viele Projekte, die zum Grün Rockt-Kosmos gehören. In diesem Jahr legen wir noch eine Schippe drauf und wollen euch hiermit über ein paar tolle Neuerungen informieren und hoffen, dass ihr fleißig mitmacht. Ihr wisst ja: es gibt keinen Planeten B.Grün rockt - Einwegplastik nicht!Daher haben wir diverse Einwegplastik-Produkte, wie u.a. Strohhalme, Besteck und Rührstäbchen aus unseren Produktionsketten verbannt und sind auf abbaubare Alternativen umgestiegen. In eurem Cocktail werdet ihr also keine Plastikstrohhalme mehr vorfinden, sondern ausschließlich welche aus abbaubaren Biomaterialien. Da wir nur gemeinsam wirklich etwas erreichen können, bitten wir auch euch um eure Mithilfe! Lasst bitte Konfetti, Besteck, Strohhalme oder Rührstäbchen aus Plastik zuhause oder kauft es erst gar nicht ein. Für all diese Produkte gibt es wundervolle Alternativen und daher möchten wir diese Einwegplastik-Produkte nicht mehr bei uns auf dem Southside sehen. Wie genau könnt ihr auf diese Produkte verzichten und was gibt es für Alternativen?Konfetti:Getrocknete Blumen! Alter Blumenstrauß zuhause und die Blätter hängen runter? Kein Ding, nimm die Blüten und schmeiß sie bei uns in die Luft Es gibt tatsächlich auch Konfetti aus Papier zu kaufen 😉 Ihr habt noch Reste im Locher? Geht auch als Konfetti durch Besteck und Rührstäbchen:Holzbesteck Mehrwegbesteck! Hat jeder in seiner Schublade zuhause Hände. 😉 Strohhalme:Ein Strohhalm aus Plastik ist eh ein Wiederspruch in Sich Den gibt es auch in abbaubar Eine ungekochte Makkaroni Oder für die edle Fraktion unter euch: Metallstrohhalme Noch nicht grün genug? Check das!Viva Con AguaDer Becher ist leer und Du stehst während Deiner Lieblingsband vor der Bühne? Kein Problem! Spende einfach Deinen leeren Pfandbecher an Viva con Agua und unterstütze damit die WASH-Projekte, mit denen jedem Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht werden soll.Der Infostand von Viva con Agua ist im Geländeplan zu finden. Zusätzlich ziehen die Supporter mit Tonnen und Fahnen umher und nehmen die Becherspenden auch direkt an den Bühnen entgegen.FoodsharingDie Augen waren mal wieder größer als der Magen und du hast am Ende des Festivals noch den Rucksack voller Essen? Alles was nicht verderblich und nicht angebrochen ist, kannst du ganz einfach an Foodsharing spenden und eine andere Person damit glücklich machen! Du findest den Standort vom Foodsharing Infostand in unserem Geländeplan. Zusätzlich gibt es auch an jeder Recyclingstation die Möglichkeit, Lebensmittel zu spenden. […]

  • Sondaschule und Poetry Slam auf der Landebahnbühne!
    am 11. Juni 2019 um 16:02

    Zwei spitzen Neuigkeiten für euch: nicht nur wird uns das Ruhrpott-Konglomerat Sondaschule am Samstag die Landebahnbühne zerlegen, sondern auch die Fans des geschriebenen und anschließend gesprochenen Wortes kommen auf ihre Kosten: Freitag und Samstag wird die Bühne auf der Landebahn einen Poetry Slam beherbergen. Wir sehen uns! […]