Wettervorhersage vom Wetterzeiger  Wettervorhersage

Aus der Region – für die Region
Tuttlingen – Schwarzwald-Baar – Rottweil – Balingen – Heuberg – Donautal – Hegaualb – Hegau – westlicher Bodensee

 

Satellitenbild
SAT-Bild

Niederschlagsradarfilm
Radarfilm

Wetterwarnlage für den Landkreis Tuttlingen und die angrenzenden Regionen
Warnlage

Blitzortung
Blitzortung

Webcams
Webcams

Luftdruck
Luftdruck

Livewetter
Livewetter

Karten
Karten

Timeline
Timeline

Pegel (cm)
Pegel (cm)

Wassertemperaturen der Flüsse und Seen
Wasser (°C)

Wetter & Webcamnetzwerk
Netzwerk

Vorhersagegebiet vom Wetterzeiger
VH – Gebiet

Hangy & Mobilwetter
Handy – W

Kinderwetter
Kinder – W

Gesundheitswetter
Gesundheit

Stets aktuelle Infos (Mitteilungen, Werte, Ereignisse, Bilder) rund ums Wetter gibt es:  Hier

 

Die exclusive Wettervorhersage für das Southside Festival gibt es: Hier

 

Warnlage        (Stand –:– Uhr) 

Derzeit ist keine wetterbedingte Warnlage für das Vorhersagegebiet gegeben.

 

Hochsommerlicher “Sommeranfang” – Doch ein Luftmassenaustausch bringt nachfolgend für ein paar Tage spürbar kühlere Luft

 

Vorhersage für Donnerstag, den 21.06.2018

Genau um 12:07 Uhr ist der kalendarische Sommerbeginn, wobei man aber bereits im April meinen konnte, man wäre schon Mitten drin.

Der Donnerstag startet nach lauer Nacht sommerlich und zunächst bleibt es noch längere Zeit sonnig und warm. Doch im Tagesverlauf dreht die Strömung auf Nordwest und eine Kaltfront, begleitet einem deutlich auflebenden Wind der in Böen 40 bis 60 km/h erreichen kann, zieht über das Vorhersagegebiet hinweg. Die Niederschlagsneigung ist gering und liegt etwa bei 15% sodass es höchstwahrscheinlich trocken bleibt. Die Temperaturen erreichen je nach Höhenlage nochmals 23 bis 29 Grad bevor von Norden her ein Luftmassenaustausch stattfinden wird.

 

Weitere Aussichten:

Der Freitag startet wolkenlos und man merkt an den Frühwerten von 5 bis 9 Grad sofort das der angekündigte Luftmassenaustausch bereits stattgefunden hat. Tagsüber, vorwiegend jedoch in der zweiten Tageshälfte ziehen zeitweilig harmlose Quellwolken über die Region hinweg. In kühler Nordwestströmung werden Höchstwerte von 15 bis 18 Grad erreicht, am Bodensee sind auch bis zu 21 Grad möglich.

Mit Frühtemperaturen von 4 bis 8 Grad startet der Samstag empfindlich kalt. Und auch im Tagesverlauf sind bei reichlich Sonnenschein und auf Nordost drehenden Strömung nur recht verhaltene 13 bis 19 Grad zu erwarten.

Ähnliches gilt auch für den Sonntag, wobei die Nacht- und Tagestemperaturen jedoch um 1 bis 2 Grad ansteigen. 

Spürbar nach Oben geht es mit den Temperaturen und bei weiterhin schönem Wetter ab Montag. Sogar für die gesamte nächste Woche ist herrliches Hochsommerwetter angesagt und dies bei Temperaturen von 25 bis rund 30 Grad. Hervorragend Aussichten um Vieles im Freien zu planen.

 

Hinweis: Außer bei einer Inversionswetterlage beziehen sich die Temperaturangaben bei der Vorhersage und den Aussichten mit den tiefsten Temperaturwerten auf die Hochlagen (750 bis 1000m) und mit den höchsten Temperaturwerten auf den unteren Hegaubereich bis Singen sowie dem westlichen Bodenseeumfeld (400 bis 550m). Für die mittleren Lagen (550- 750m) wie Tuttlingen, dem Donautal, Immendingen, Geisingen, Donaueschingen, Bad Dürrheim, Villingen-Schwenningen, Spaichingen, Trossingen, Rottweil bis Balingen ist von ein Mittelwert der genannten Früh bzw. Tageshöchsttemperaturen auszugehen.

 

Vorhersage ohne Gewähr – © Wetterzeiger – Die Vorhersage wird täglich zwischen 17 und 18 Uhr bereitgestellt.